Wir sind ausgebucht

bis einschließlich Juni 2019.

Zur Buchungsanfrage ab Juli 2019
Ferienhof Willi – Ferien auf dem Bauernhof

Ferienhof Willi - Urlaub auf dem Lande und am Meer

Die nähere Umgebung unseres Ferienhofes bietet viele Möglichkeiten für einen aktiven Urlaub. Direkt bei uns können Sie auf Anfrage z.B. Reiten oder auf Traktor und Mähdrescher mitfahren. Gern verleihen wir Ihnen Fahrräder für Ihre Radtouren durch die Region. Für Angler halten wir ein Boot bereit und vermitteln auf Anfrage auch geführte Angeltouren auf dem Greifswalder Bodden. Surfer finden im nahen Seebad Lubmin ideale Bedingungen.

Die nähere Umgebung

Motorsport- und Freizeitzentrum Neuendorf
Im Nachbarort Neuendorf bei Kemnitz befindet sich eine 400 m lange Cross-Kartbahn mit zahlreichen Kurven. Mit Karts, Quads oder Buggys können Kids ab 6 Jahren hier erste Fahrerfahrungen sammeln.
3 km
Wassermühle Hanshagen
Restaurierte, historische Wassermühle, die Besuchern Einblick in das technische Denkmal einer Kornmühle gibt. Auf dem liebevoll restaurierten Mühlengelände befinden sich auch ein Wildrestaurant, eine traditionelle Holzofenbäckerei, eine Käserei sowie ein Hofladen.
5 km
Seebad Lubmin
Das einzige Seebad am Greifswalder Bodden bietet breite Feinsandstrände, malerische Kliffküsten und eine ausgedehnten Küstenwald. Das flache Wasser ist für Kinder ideal geeignet. Die schöne Strandpromenade mit der 350 m langen Seebrücke lädt ein zum Flanieren.
7 km
Skulpturenpark Katzow
20 Hektar großes Wiesengelände mit über einhundert bis zu 18 m hohen Holz-, Stahl- und Steinskulpturen. Die sehenswerte Kunstscheune beherbergt eine 300 m² große Galerie mit wechselnden Ausstellungen namhafter nationaler und internationaler Künstler.
15 km

Universitäts- und Hansestadt Greifswald

Klosterruine Eldena
Das von Zisterziensermönchen im 12. Jhd. gegründete Kloster wurde im 19. Jhd. durch die Gemälde Caspar David Friedrichs zum weltweiten Symbol der Romantik.
15 km
Ortsteil Greifswald-Wieck
Das mehr als 800 Jahre alte, ehemalige Fischerdorf Wieck liegt an der Mündung des Flusses Ryck in den Greifswalder Bodden. Sein Wahrzeichen ist die Holzklappbrücke, eine der ältesten, noch funktionsfähigen in Europa.
„Fischerfest Gaffelrigg“
Mit weit über 50.000 Besuchern ist das Fischerfest das zweitgrößte maritime Volksfest Mecklenburg-Vorpommerns. Es findet jedes Jahr am dritten Juliwochenende in Greifswald-Wieck statt.
Historischer Marktplatz
Prachtvolle Giebelhäuser und abwechslungsreiche Gastronomie säumen einen der schönsten Marktplätze im ganzen Norden.
Pommersches Landesmuseum
14.000 Jahre pommersche Geschichte, Kultur und Kunst im ehemaligen „grauen Kloster“. In der Gemäldegalerie finden sich auch Werke von Caspar David Friedrich, Greifswalds berühmtesten Sohn.
Museumshafen Greifswald
Der größte Museumshafen in Deutschland ist eine bei Einheimischen und Besuchern beliebte Flaniermeile am Fluss Ryck, nur einige hundert Meter von der Innenstadt entfernt.

Die Region Vorpommern

Hansestadt Stralsund – Deutsches Meeresmuseum und OZEANEUM
Im OZEANEUM auf der Stralsunder Hafeninsel begibt man sich auf eine faszinierende Unterwasserreise durch die nördlichen Meere mit eindrucksvollen Aquarien und Erlebnisausstellungen.
Hansestadt Stralsund – UNESCO Welterbe „Historische Altstadt“
Die Stralsunder Altstadt mit mehr als 500 Backsteinbauten gehört seit 2002 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Attraktive Geschäfte und Einkaufspassagen machen einen Stadtbummel zum Shoppingerlebnis ein.
Insel Usedom
Die Insel Usedom ist vor allem beliebt für seine kilometerlangen und breiten Strände. Die Bäderarchitektur der 3 Kaiserbäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert.
Insel Rügen
Besuchen Sie das Kap Arkona mit seiner 45 m hohen Steilküste, unternehmen Sie eine Fahrt mit dem „Rasenden Roland“ oder besuchen Sie mit der ganzen Familie die „Störtebeker Festspiele“ auf der Naturbühne Ralswiek: Deutschlands größte Insel muss man einfach erlebt haben!